Spielzeit
2020/21

Aktuelles

Frühlingskalender des Nordharzer Städtebundtheaters

Um die Wartezeit, bis wir wieder im Theater für unser Publikum spielen dürfen, zu verkürzen, haben wir einen Frühlingskalender initiiert. Bis Ostern posten wir jeden Tag ein Video. Und wer wäre für den Auftakt besser geeignet als unser Intendant Johannes Rieger?
Die Videos finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.

Wir wünschen viel Spaß beim Ansehen!
Liebes Publikum,

wegen der anhaltenden Unsicherheit und Perspektivlosigkeit bezüglich der Wiederaufnahme des Spielbetriebes haben wir uns schweren Herzens entschlossen, die Produktionen „Ein Sommernachtstraum“ und „Mittsommernachts-Sex-Komödie“ für diese Saison abzusagen. In beide Stücke wurde bereits viel Herzblut vergossen und viele Vorarbeiten investiert. Deshalb planen wir, beide Neuinszenierungen im Herbst 2022 nachzuholen. Hoffentlich brechen bald wieder etwas normalere Zeiten an: Wir vermissen Sie, liebes Publikum, und wünschen uns sehnlichst, demnächst wieder für Sie spielen, singen und musizieren zu dürfen!

Herzlichst, Ihr Johannes Rieger

Geänderte Öffnungszeiten der Theaterkassen

Die Theaterkassen bleiben aktuell für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Kolleginnen sind weiterhin telefonisch und per Mail erreichbar.

Theaterkasse Halberstadt
Tel. 03941 / 69 65 65
Mo - Fr 10:00 - 13:00 Uhr sowie 14:00 - 17:00 Uhr

Theaterkasse Quedlinburg
Tel. 03946 / 96 22 22
Mo - Fr 10:00 - 13:00 Uhr sowie 14:00 - 16:00 Uhr

Bereits erworbene Karten für abgesagte Veranstaltungen können kostenfrei gegen Gutscheine umgetauscht werden. Davon ausgenommen sind Karten für Fremdveranstaltungen in unseren Häusern. Hierfür behalten die Karten ihre Gültigkeit für den Ersatztermin.

Für den Umtausch Ihrer Karten füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus und senden es zusammen mit Ihren Karten an:

Nordharzer Städtebundtheater
Marschlinger Hof 17/18
06484 Quedlinburg

Formular für Veranstaltungen des Nordharzer Städtebundtheaters:
hier

Formular für Fremdveranstaltungen im Nordharzer Städtebundtheater:
hier


Geänderte Erreichbarkeit des Kostümfundus

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bleibt unser Kostümfundus bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Aktuelle Informationen bzgl. des Corona-Virus

Aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen zeitweisen Schließung unseres Theaters mussten viele Vorstellungen und Veranstaltungen verschoben oder ganz abgesagt werden.
Bereits erworbene Karten für abgesagte Veranstaltungen können an unseren Theaterkassen kostenfrei gegen Gutscheine umgetauscht werden.
Davon ausgenommen sind Karten für Fremdveranstaltungen in unseren Häusern. Hierfür behalten die Karten ihre Gültigkeit für den Ersatztermin. Für folgende Veranstaltungen gibt es neue Termine:

"Bitte mit Sahne" am 07.03.2021 wird verschoben, ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben

"Dance Masters" am 21.01.2021 entfällt, neuer Termin am 26.01.2022

"Die goldenen Egerländer" am 17.01.2021 wurde auf den 30.05.2021 im Großen Haus Halberstadt verschoben

"Die große Schlagerhitparade" am 24.09.2020 wurde auf den 03.03.2022 im Großen Haus Halberstadt verschoben

"Festival der Travestie" am 26.11.2020 entfällt, ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben

"Gerd Dudenhöffer spielt Heinz Becker" am 12.05.2020 wurde auf den 06.04.2022 im Großen Haus Halberstadt verschoben

"Herzenslieder - Uschi Brüning" am 10.09.2020 entfällt, ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben

"Jan & Henry" am 07.11.2020 wird verschoben auf den 13.05.2021 im Großen Haus Halberstadt

"Katrin Weber und Gunter Emmerlich" am 21.06.2020 wurde auf den 27.03.2022 im Großen Haus Halberstadt verschoben

"Markus Maria Profitlich" am 16.10.2020 wurde auf den 18.09.2021 im Großen Haus Halberstadt verschoben

"Paul Potts" am 10.01.2021 entfällt, ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben

"Robert Kreis" am 05.11.2020 wurde auf den 23.04.2021 im Großen Haus Quedlinburg verschoben

"Schlagergefühle unterwegs" am 25.10.2020 entfällt, ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben

"Stefanie Hertel – Märchenhafte Weihnacht" am 10.12.2020 entfällt ersatzlos

"Tatjana Meissner" am 08.03.2021 wird verschoben auf den 08.03.2022 im Großen Haus Quedlinburg

"The best of Black Gospel" am 19.01.2021 wird verschoben auf den 18.01.2022 im Großen Haus Halberstadt

"The Music of James Bond" am 19.03.2021 wird verschoben auf den 28.02.2022 im Großen Haus Halberstadt

"The Original – Juke Box Heroes" am 24.01.2021 wird auf den 06.01.2022 im Großen Haus Quedlinburg verschoben

"Tina - The Rock Legend" am 04.03.2021 entfällt, ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben

"Tom Pauls - Ilse Bähner jagt Dr. Nu" am 14.11.2020 wird verschoben auf den 14.03.2022 im Großen Haus Halberstadt

"Traumzauberbaum" wurde auf den 12.02.2022 im Großen Haus Halberstadt verschoben

"UDO JÜRGENS...unvergessen" am 06.06.2020 wurde auf den 06.06.2021 im Großen Haus Halberstadt verschoben

"Ute Freudenberg und Band" am 22.03.2020 wurde auf den 23.10.2021 im Großen Haus Halberstadt verschoben

"Uwe Steimle" wird auf den 21.03.2022 im Großen Haus Halberstadt verschoben

Um Ihre Karten zurückzugeben bzw. umzutauschen, füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus und senden es zusammen mit Ihren Karten an:

Nordharzer Städtebundtheater
Marschlinger Hof 17/18
06484 Quedlinburg

Formular für Veranstaltungen des Nordharzer Städtebundtheaters:
hier

Formular für Fremdveranstaltungen im Nordharzer Städtebundtheater:
hier

Theaterkasse Halberstadt
Tel. 03941 / 69 65 65
theaterkasse.hbs@nordharzer-staedtebundtheater.de
Mo - Fr 10:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr
Sa 10:00 - 12:00 Uhr

Theaterkasse Quedlinburg
Tel. 03946 / 96 22 22
theaterkasse.qlb@nordharzer-staedtebundtheater.de
Mo - Fr 10:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr

Wir danken für Ihr Verständnis!

Stellenausschreibung Dramaturg/in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/Schauspiel

Gesucht wird ein/e Dramaturg/in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/Schauspiel

Ihre Aufgaben:
- Spielplangestaltung, Produktionsdramaturgie (Programmheftgestaltung, Stückeinführungen, Nachgespräche, Presseartikel etc.)
- Planung und Durchführung von Sonderveranstaltungen sowie Pressekonferenzen
- Regionale und überregionale Medienarbeit
- Betreuung von Journalisten (Vorstellungsabende, Probenbesuche, Pressetermine)
- Pflege und Weiterentwicklung der Website

Voraussetzungen:
- abgeschlossenes Hochschulstudium
- fundierte theaterwissenschaftliche, den Anforderungen eines Dreispartenhauses adäquate Kenntnisse (inklusive Literatur und neuer Dramatik)
- Berufserfahrung als Dramaturg/in oder in ähnlicher Position an einem Theater sowie Kenntnisse im Bereich Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sind wünschenswert
- Exzellentes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
- Sehr gute Microsoft-Office-Kenntnisse
- Affinität zu Online-Kommunikation und Web 2.0
- Eigenverantwortlichkeit, Ideenreichtum und Kreativität, Flexibilität und interdisziplinäres Denken, Belastbarkeit und Teamgeist

Vertragsdaten:
Die Anstellung erfolgt nach NV Bühne mit freier Gagenvereinbarung.
Einsatzort: Halberstadt, Quedlinburg

Bewerbungsadresse:
Nordharzer Städtebundtheater
Intendanz
Spiegelstr. 20a
38820 Halberstadt
s.benser@nordharzer-staedtebundtheater.de

Bewerbungsschluss: 31.03.2021
Ansprechpartner: Herr Rieger
Rückfragen sind unter 03941 / 69 65 40 möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.